Skip to main content
  • Home
  • Aktuelles
  • Unterstützung bei der Finanzierung für Europas größten Rollenoffset-Drucker

Unterstützung bei der Finanzierung für Europas größten Rollenoffset-Drucker

Die Walstead-Gruppe ist mit einem Umsatz von über 680 Millionen Euro Europas größter Rollenoffset-Akzidenzdrucker. Close Brothers Asset Finance hat dem Unternehmen eine bedeutende Kreditlinie eingeräumt.

Jon Bennett, Vertriebsleiter des Geschäftsbereichs Print von Close Brothers Asset Finance in Großbritannien: "Es war eine komplexe Transaktion, an der mehrere Interessengruppen beteiligt waren. Zudem erforderte sie umfangreiche Erfahrungen in der Druckbranche. Mit unserer Arbeit haben wir gezeigt, dass wir komplizierte internationale Transaktionen verstehen und umsetzen können."

"Nach den Akquisitionen von Walstead in Großbritannien und dem europäischen Festland in den letzten zehn Jahren verfügen die Führungsteams von Close Brothers Asset Finance und Walstead über umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit. Walstead ist ein international tätiges Unternehmen mit einer nachhaltigen mittel- und langfristigen Strategie. Zu ihrer Umsetzung beitragen zu können, macht uns stolz."

Julian Rothwell, CFO von Walstead: "Wir waren beeindruckt davon, wie gut das Close Brothers Asset Finance-Team unser Geschäft und den gesamten Akzidenzdrucksektor kennt. Ebenso wurde die Finanzierungsvereinbarung trotz ihrer Komplexität und ihres Umfangs von Close Brothers Asset Finance zuverlässig und zeitnah umgesetzt."