Skip to main content
  • Home
  • Aktuelles
  • Schlüsselpartnerschaft etabliert mittels maßgeschneidertem Asset-Finance-Deal

Schlüsselpartnerschaft etabliert mittels maßgeschneidertem Asset-Finance-Deal

Close Brothers Asset Finance spielte eine wichtige Rolle bei dem Start einer Partnerschaft zweier erfolgreicher, in Familienhand befindlicher Druckereien in Großbritannien.

Die Kunden

Positive ist eine unabhängige, familiengeführte Druckerei mit über 30 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen bietet Druck-, Direct-Mailing-, Web-2-Print- und Marketinglösungen für Kunden in den Bereichen Einzelhandel, Medien, Finanzen, Wohltätigkeit, Kosmetik sowie Gesundheit und Wohlbefinden an.

Colouration wurde 2001 gegründet und ist marktführend in der Bereitstellung hochwertiger Display- sowie visueller Lösungen für die Schönheits-, Parfüm-, Einzelhandels- und Veranstaltungsindustrie.

Die Herausforderung

Beide Unternehmen sind zusammen seit weit über 40 Jahren im Handel tätig und jeweils sehr erfolgreich. Aufgrund ihrer starken Wachstumsambitionen suchten Positive und Colouration nach einem erfahrenen Partner, der ihnen bei ihrer Expansion und ihrem langfristigen Wachstum helfen konnte.

Die Lösung

Positive hatte schon in der Vergangenheit mit Jordan Pocock, dem Relationship Manager von Close Brothers Asset Finance, zu tun. Daher war für Positive klar, dass der Finanzierungsspezialist mit seinem Serviceangebot auch dieses Mal helfen sollte.

Nach einer eingehenden Prüfung der beiden Unternehmen kam Jordan Pocock zu dem Ergebnis, dass jedes Unternehmen über unterschiedliche, aber sich ergänzende Dienstleistungen verfügte. Sie würden ihre Größenvorteile nutzen können, um Bestands- und Neukunden auf Basis rationalisierter Produktion und modernster Technik eine breitere Palette an Lösungen anzubieten.

Das Ergebnis

Close Brothers Asset Finance hatte keine Bedenken, die für die Umsetzung des Geschäfts erforderliche Vorfinanzierung bereitzustellen. Dadurch wurde die Zukunft einer großen Zahl loyaler Mitarbeiter gesichert. Gleichzeitig wurde das Dienstleistungsangebot des kombinierten Unternehmens erweitert, was es dynamischer, flexibler und widerstandsfähiger machte.

Danny Sullivan, Geschäftsführer von Positive: "Wir haben uns aus einer Reihe von Gründen für die Zusammenarbeit mit Close Brothers Asset Finance entschieden: Sie haben sich viel Zeit genommen, uns kennenzulernen, und die Geschäfte mit ihnen funktionieren reibungslos. Ihr Team wird langfristig für uns da sein, denn sie wissen, dass dies nicht das Ende, sondern der Anfang ist. Wir möchten uns mit den richtigen Leuten umgeben und betrachten sie als Schlüsselpartner."