Skip to main content
  • Home
  • Aktuelles
  • Kespar Engineering Ltd - Steigerung der Produktivität und Wachstum des Unternehmens

Kespar Engineering Ltd - Steigerung der Produktivität und Wachstum des Unternehmens

Firmenprofil

Kespar Engineering Ltd. ist ein spezialisierter Werkzeug- und Formenbauer für die britische Schmiedeindustrie mit Sitz in Bilston. Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von kritischen Teilen für Werkzeuge und Anlagenausstattung ist das Unternehmen ein Experte auf seinem Gebiet.

Zum bereits großen Kundenstamm kommen ständig neue Kunden hinzu, die Kespars Fachwissen benötigen.

Die Herausforderung

Gründer und Geschäftsführer Peter Parkes wollte das Wachstum des Unternehmens vorantreiben. Mithilfe eines leistungsstarken CNC-Bearbeitungszentrums von Hurco wollte er die Produktivität steigern, um der Nachfrage seiner Kunden begegnen zu können.

Die Lösung

Parkes kontaktierte Close Brothers Asset Finance und traf sich mit dessen lokalem Regional Sales Manager für die Fertigungsindustrie, Robin Timms. Timms beriet den Geschäftsführer über alle Möglichkeiten der Maschinen-Finanzierung, die Kespar zum Ausbau des Geschäfts zur Verfügung stehen.

Gemeinsam stellten die beiden fest, dass die beste Option ein Mietkaufvertrag mit festen monatlichen Zahlungen über eine feste Laufzeit ist. Kespar würde die Maschine während der Nutzung abbezahlen. Am Ende der Vertragslaufzeit würde die Maschine dem Unternehmen gehören.

Das Ergebnis

Kespar konnte die Maschine kaufen, die sich besonders für hochpräzise Serienarbeiten eignet, und damit eine kleinere Maschine, die nicht zur Befriedigung der aktuellen Nachfrage geeignet war, ersetzen.

Durch erhöhte Produktivität wurde das Geschäft letztlich nicht nur auf maschineller, sondern auch auf personeller Ebene ausgebaut.

Peter Parkes: "Wir haben im Laufe der Jahre eine lange und loyale Beziehung zu Close Brothers aufgebaut. Sie sind mein erster Anlaufpunkt, wenn es darum geht, Investitionsgüter zu finanzieren."